Mietpreis: 95,- (exkl. MwSt., Kaution: 400,-)

Das Tool für schnelle Umschalten zwischen Quellen und halbbildgenaues resynchronisieren von HD Videoquellen. Vor allem dann, wenn Sie unterschiedliche Videoquellen zueinander synchronisieren möchten und die Videoquellen nicht an einem externen Synch-Geber angeschlossen sind, zweigt dieses Gerät seine Power.

Wahlweise kann ein Eingangssignal an bis zu 12 Ausgabeports ausgegeben werden. Das Gerät eignet sich also auch perfekt als Signalverteiler/Splitter. Via SDI to HDMI Wandler können nun auch Consumer Geräte mit HDMI Anschluss durch die Kreuzschiene angeschlossen und auch umgeschalten werden.

Weiters können mit dem Smart Videohub CleanSwitch auch unterschiedliche Videoformate an ein und die selbe Kreuzschiene anzuschließen. Das Gerät ist aber kein Videowandler, d.h. das Videoeingangsformat wird wieder 1:1 am zugeordneten Ausgang ohne Normwandlung ausgegeben!

 

Anwendungsbeispiel:
Sie möchten mehrere HDMI Monitore mit einem Videobild bespielen, greifen bisher auf einfache HDMI Splitter zurück und haben schon festgestellt, dass das sehr oft einfach nicht funktioniert. Das Problem liegt am EDID der Monitore (dem Extended Display Identification Data). Handelt es sich nämlich bei den Monitoren nicht um die selben Modelle kommt es sehr sicher zu Bildausfällen auf allen oder einzelnen Displays.
Mit der Smart Videohub CleanSwitch 12×12 schließen Sie bei den Ausgängen einfach jeweils einen SDI to HDMI Wandler an und leiten das Signal dann via HDMI Kabel in die Monitore. PROBLEM GELÖST. Bildausfälle gehören der Vergangenheit an.

Anwendungsbeispiel:
Sie haben 3 primitive Pocket Cameras mit HDMI Ausgängen und ohne Synch-Eingang. Schließen Sie die Kameras nicht direkt an den Bildmischer an, sondern gehen Sie zuerst durch die Kreuzzschiene und von dort erst in den Bildmischer. Die Quellen werden resynchronisiert, Zeilensprünge durch die Verwendung von Halbbildern verhindert und das Videodelay der Kameras zueinander bleibt im Rahmen.

Anwendungsbeispiel:
Sie haben mehrere Quellen die auf unterschiedlichen Geräten aufgeteilt werden sollen; Bisher verwenden Sie jede Menge SDI-Splitter und müssen bei Signalumbelegungen immer auch die Kabel an den Splittern ändern? Verwenden die Kreuzschiene als Splitter. Wählen Sie am Bedienpanel oder der Software bequem für jeden Videoausgang das gewünschte Quellsignal und switchen Sie so oft Sie wollen. Mit drei Tastendrücken ist alles erledigt.

 

Adapter, Konverter, SplitterBildmischer/VideoswitcherLive-Regie KomponentenMonitore / Beamer
Author: Martin Lohr

Get Connected