Mietpreis:
85,-
 / Tag  für kleinere Kameras und DSLR (exkl. MwSt., Kaution: 300,-)

JETZT NEU:
speziell für schwerere Kameras wie zB.: Sony FS5/FS7, C100 Mark II,…
Das Upgrade der Stativköpfe: Dadurch werden die Schwenks bei schwereren Kameras noch flüssiger.
+25,
– / Tag  (exkl. MwSt.)

Foba_Slider_1

Der AMOVE Slider von Foba basiert auf das bewährte Combirohr System des Schweizer Herstellers. Der Kamerawagen wird auf die Schienenstrecke gestellt und mit insgesamt 8 Rollen auf Bahn gehalten. Die Doppelführung der Rollen (Oberhalb und Unterhalb der Schienen) ermöglicht auch Überkopf-Aufnahmen! Auch Steigungen/Gefälle können so (scheinbar) reibungslos befahren werden.

Kameraslider gibt es viele. Einige davon haben wir getestet. Dieser Cine-Slider überzeugt und vorallem wegen der Leichtgängigkeit seiner hochwertigen Lager und der gummierten Rollen. Kein anderer unserer Versuchs-Slider ermöglicht das flüssige An- und Abfahren so schön wie der Cine-Slider von Foba.

Die Länge des Sliders kann in Schritten von 80cm variiert werden. Unser Slider kann auf Längen von 80cm, 160cm und 240cm Länge zusammengebaut werden.

 

Um einen möglichst bequemen und raschen Auf- und Abbau in unterschiedlichen Einsatzhöhen und Einsatzwinkeln zu ermöglichen sind im Set zwei Manfrotto Stative mit im Winkel verstellbaren Stativköpfen enthalten.

Foba_Slider_2

 

Kameraslider
Author: Martin Lohr

Get Connected